smart city im gespräch

Lesen Sie spannende Meldungen und Artikel rund um das Thema Smart City. Welche Trends und Schwerpunkte greifen die Forschung und die Web-Community auf? Welche Themen beschäftigen Winterthur? Was unternehmen andere Städte und Regionen?

Parkflächen in Neuhegi mitgestalten

Im Zuge der fortschreitenden Bebauung an der Sulzerallee in Neuhegi entstehen zwei zusätzliche Parkanlagen. Das «Parkband Neuhegi» verbindet das sich im Bau befindliche Schulhaus Neuhegi am Eulachpark über die Sulzerallee mit der Bahnstation Hegi und bietet neuen hochwertigen Freiraum. Die Anwohnerinnen und Anwohner erhalten die Möglichkeit, die eine Hälfte der Flächen nach ihren Ideen weiter zu gestalten, zu nutzen und auch zu pflegen. Stadtgrün wird die Aktivitäten koordinieren, fachkundig unterstützen und leiten.

Lesen Sie mehr in der Meldung der Stadt Winterhur

Talgutquartier: Die Rundumerneuerung eines Wohnquartiers

Im Rahmen der Initiative Smart City Winterthur widmete sich ein Teilprojekt dem Thema „Sanierungsvorhaben smart gestalten„. Dabei wurde mit Genossenschaften des Talgutquartiers intensiv zusammengearbeitet. Dass das Sanierungsthema bereits länger bearbeitet wird, zeigt der Artikel des Landboten vom 5. März. Es wird über die Rundumerneuerung des Quartiers berichtet und dabei auch die Geschichte dieses mittlerweilse sechsjährigen Prozesses mit einbezogen.

Fast ungeschmälert grün trotz Verdichtung, Der Landbote (5. März 2016)

Nachhaltige Stadtentwicklung als Voraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung

Der Begriff Nachhaltigkeit wird oft mit Umweltthemen in Verbindung gebracht. Eine nachhaltige Stadtentwicklung ist aber auch für die Wirtschaft von Bedeutung. Eine hohe Lebensqualität bringt weitreichende wirtschaftliche Vorteile.

Mehr dazu unter GreenBiz